Führungstraining im Flugsimulator

Wie Führungskräfte von Piloten lernen – Führungskompetenz unter Stress optimieren – Entscheidungen sicher treffen – mit Führungstrainer und Profipilot im Spezialtraining

.

.

Ein exklusives Führungstraining mit Übungen und Führungsherausforderungen im echten Flugsimulator. Führungstrainer Jürgen Zirbik und Profipilot Helmuth Lage fordern Sie in einem intensiven Spezialtraining. Im Flugsimulator stellen Sie sich kritischen Herausforderungen und optimieren Ihre Entscheidungs- und Führungskompetenz. Abgesehen davon, dass diese Art Training unglaublichen Spaß macht, nehmen Sie sofort Impulse für klare und souveräne Führung mit nach Hause. Eine Kooperation mit Becker´s FlugsimulationsCenter Nürnberg.

 

Flugsimulator Konditionen 07.2016

 

Kontakt für Firmenseminare im Flugsimulator und weitere Informationen:

Jürgen Zirbik PortraitJürgen Zirbik
0911 – 392 2540
0176 – 7092 4516
juergen.zirbik (at) trainer-regional.de

„Dieses Training ist etwas ganz Besonderes für Top-Führungskräfte und Unternehmer. Sie lernen die Krisenstrategien der Piloten hautnah im Flugsimulator als „Pilot“ kennen. Das stärkt Sie als Leader und fördert klare Entscheidungen und Souveränität – besonders für den Konfliktfall.“

.

      Termine für offene Seminare 2016
     Donnerstag 22.08.2016 Ort: Nürnberg Klick zur Anmeldung
     Freitag 30.09.2016 Ort: Nürnberg Klick zur Anmeldung
     Mittwoch 19.10.2016 Ort: Nürnberg Klick zur Anmeldung
     Donnerstag 24.11.2016 Ort: Nürnberg Klick zur Anmeldung
     Mittwoch 07.12.2016 Ort: Nürnberg Klick zur Anmeldung

.

Führungsseminar im FlugsimulatorFrage an den Piloten: Es handelt sich um ein durchaus anstrengendes und intensives Seminar – allerdings mit Spaß- und Motivationsfaktor, schon alleine wegen der Übungen im Flugsimulator. Wie kann der Transfer von den Übungen im Labor „Simulator“ in die Praxis gelingen?

Helmuth Lage – Pilot: Je präziser die Vorgaben einer Firma ausgearbeitet sind, desto sicherer können fundierte Entscheidungen getroffen werden. Sind Entscheidungsträger auf sich allein gestellt, können leicht widersprüchliche Verfahren initiiert werden, die im Cockpit wie im Management zu unübersichtlichem Chaos mit unkalkulierbarem Ausgang führen können. Checklisten für den Normal- wie für den Notfall sind im Flugzeug ein unerlässlicher Leitfaden für abgestimmte Verfahrensweisen und ganz sicher ebenso im jedem Management einer Firma. Für gänzliche unerwartete Situationen ist hier wie dort Flexibilität gefordert, aber auch dafür gibt es übertragbare Muster für strukturierte Entscheidungsfindung, die wir im Simulator trainieren werden.

.